Samstag, 2. Dezember 2017

herzhafte Winterpastete / Mushroom Beetroot Pie

Diese Pastete mit herzhafter Füllung ist eine raffinierte Kombination aus saisonalen Zutaten. Die herbfruchtige Rote Rübe gemeinsam mit nussigen Pastinaken und Maroni, gemeinsam mit den anderen Zutaten zwischen gemüsiger Fruchtigkeit und herzhaftem Umami ergeben insgesamt einen angenehm deftigen, weil sehr abgerundeten Geschmack, der somit auch den Kindern zusagt.
 
Bio-Zutaten für ca. 4 Personen:

1 Blätterteig oder selbstgemachten Turbo-Mürb-Teig
1 rote Zwiebel
1 Glas Pilze (ca. 150g)
1 Packung vorgegarte Maroni (ca. 100g)
1-2 Rote Rüben (vorgegart)
4 Pastinaken oder Erdäpfel
1 Handvoll Rosinen (optional)
1 EL Balsamico
1 EL Thymian getrocknet
1 Prise Muskatnuss

Sofern diese noch nicht vorgegart sind, Roten Rüben und damit gleich auch die Pastinaken bzw. alternativ Erdäpfel einfach gemeinsam für ca. 10 Minuten kochen. Dann kalt abspülen, etwas auskühlen lassen und zumindest die Roten Rüben oder Erdäpfel schälen, die Pastinaken können Sie mit der Schale essen!

In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebel fein hacken und die Roten Rüben und Pastinaken in grobe Würfel schneiden. 
Alles in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anrösten und mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer und Balsamico abschmecken. Gegebenenfalls 1/8L Gemüsesuppe (heißes Wasser mit Brühwürfel) hinzugeben wenn die Masse zu trocken wird.

Wer es sich einfacher machen möchte, bereitet alles für die Füllung (Rüben und Erdäpfel geschält) im Zauberkessel auf Stufe 2-3 bei ca. 80 Grad für ca. 10 Minuten zu, um eine grobe Konsistenz der Zutaten zu erhalten, die dann im Pie auch einen guten Biss gibt.
 
In einer eingefetteten runden Springform den Blätterteig oder Turbo-Mürbteig ausbreiten und auch etwas zum Zudecken behalten. Die Füllung aus der Pfanne in den Teig geben, die Maroni darüberbröseln und das Ganze mit dem restlichen Teig zu einer gedeckten Pastete verschließen und den Rand mit einer Gabel festdrücken.
 
Im Ofen für ca. 20 Minuten backen bzw. bis die Teigkruste knusprig ist. 

Wer gerne eine extra Sauce möchte nimmt am besten entweder Kräuterrahm oder eine Kräuter-Bechamelsauce. Auch ein Chinakohl-Salat passt perfekt dazu.
 
Als Getränk eignet sich entweder ein dunkles Bier oder für die Kinder ein  Johannisbeer- oder Traubensaft. 
 
Mahlzeit!